036841 26-0 info[at]reha-schleusingen.de                                                       

Haus an der Nahe

 

Menschen mit psychischer Beeinträchtigung sowie junge Menschen mit Verhaltensauffälligkeiten erfahren hier gleichermaßen Schutz- und Lebensraum. Es kann sowohl ihr dauerhaftes Zuhause sein oder auch als Übergang in eine selbständigere Wohn- und Lebensform dienen.

Kleine, überschaubare Wohnbereiche, in denen das Einzelzimmer selbstverständlich ist, prägen den Charakter unseres Hauses. Die Zimmer sind so angeordnet, dass auch Paare zusammenleben können. Wer bei uns einzieht, kann sein Zimmer entsprechend seiner Vorstellungen, Interessen und Möglichkeiten selbständig einrichten.

Nach dem Grundsatz, „Verhandeln, nicht behandeln!“ wird im partnerschaftlichen Miteinander Grad und Umfang der Assistenz und Hilfe vereinbart und ständig neu hinterfragt.

Es besteht die Möglichkeit pädagogisch-psychologische Begleitung in Anspruch zu nehmen.

Im Vordergrund steht ein zufriedenes, sinnerfülltes Leben. Deshalb sind die persönlichen Ansprüche, Interessen und Möglichkeiten der Menschen, die hier wohnen möchten oder schon wohnen, für uns entscheidend. Vor allem geht es uns um die Wiedergewinnung, Stabilisierung oder Förderung lebenspraktischer Fähigkeiten, die Übernahme sozialer Rollen, aber auch Unterstützung bei der Bewältigung von Krisen und Konfliktsituationen. Beispielsweise ist das soziale Kompetenztraining eine Methode an dieser Zielstellung zu arbeiten.

Differenzierte Freizeitangebote für die Nachmittags- und Abendstunden, die Wochenenden und die Urlaubszeit, aber vor allem Anregungen für eine eigene, sinnvolle Freizeitgestaltung und Entspannung, runden unser Angebot ab.

Zum Haus an der Nahe gehören eine separate Trainingswohnung sowie moderne Außenwohnungen im Schleusinger Stadtzentrum. Sie bieten die Möglichkeit und Chance, in eine offenere Wohnform zu wechseln oder sich auf ein Leben in der eigenen Wohnung vorzubereiten (z. B. Personenzentrierte Komplexleistung).

Wir arbeiten auf der Grundlage einer Vereinbarung mit dem Thüringer Landesverwaltungsamt. Unser Leistungsangebot wird finanziert durch ein Budget für existenzsichernde Leistungen und Fachleistungen. Kostenträger ist das jeweils zuständige örtliche Sozialamt. Stellen Sie bitte dort einen Antrag auf Eingliederungshilfe nach SGB IX.

 

Kontakt


Haus an der Nahe
Hildburghäuser Str.36
98553 Schleusingen


Silke Lendt-Toth
Hausleitung

Telefon: 036841 26-211
Telefax: 036841 26-229

E-Mail: silke.lendt-toth[at]reha-schleusingen.de

Downloads

Haus an der Nahe (PDF)

Haus an der Nahe

Haus an der Nahe Hildburghäuser Str.36 98553 Schleusingen Silke Lendt-Toth Leiterin Telefon: 036841 26-211 Telefax: 036841 26-229 E-Mail: silke.lendt-toth@reha-schleusingen.de

KONTAKTFORMULAR

„Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass die von mir übermittelten Daten zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.“