036841 26-0 info[at]reha-schleusingen.de                                                       

Das Thüringer Netzwerk “Epilepsie und Arbeit” traf sich am 16.03.2017 in den Nachmittagsstunden in der Stiftung Rehabilitationszentrum zum Arbeitstreffen. Das Netzwerk ist aktiv in der Beratung von Arbeitnehmern und Arbeitsgebern im Umgang mit Epilepsieerkrankten im Arbeitsprozess. Außerdem organisiert es Fortbildungen für Rehaberater der Agentur für Arbeit, Betriebsärzte etc. Enge Kontakte zum Projekt Wirtschaft inklusiv sowie die Mitgestaltung des Epilepsietages sind Beispiele für ausgewählte Aktivitäten des Netzwerkes.